Vergangene Termine

(Sie finden die aktuellen Termine hier.)

Februar 2018:

13.-14.2.2018: Vortragsreihe an der Universität  Riga, über die Seele Europas und die Lage der Philosophie heute

15.2.2018: 13.45-15.25 Uhr: Woher kommen die Werte. Diskussion mit Schülern des Gymnasium Lebermatt bei Bern.

März 2018:

8.3.2018: 19.45-21.00 Uhr: Teilnahme an einem Diskussionspannel der Universität St. Gallen. Was unterscheidet den Menschen vom Roboter?

16.-17.3.2018: Teilnahme am Kolloquium zu Ehren von Prof. Dr. Peter-Cornelius Mayer-Tasch, zum 80. Geburtstag, Schweisfurth-Stiftung München.

23.3.2018:  20.00 Uhr: Edith Stein und die Gegenwart Vortrag Karmel Köln, 

24.3.2018: Teilnahme an einer Tagung zur Zukunft Europas mit Vortrag und Podiumsdiskussion, Haus Zavelstein, Schwarzwald.

April 2018:

14.-15.4. 2018: Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz: Teilnahme am Forum  „Was hält uns jung?“ www.kortizes.de

28.4.2018: Studientagung STH Basel, Vortrag: Sophisten in Korinth? (Wiederholung am 12.5.18 im Emmental)

Juni 2018:

8.-9.6.2018: Philosophisch-literarische Kommentierung des Hölderlin-Projekts von Hans Kremer und Isabelle Krötsch in Stuttgart und Tübingen

August 2018:

13. 8. 2018: 10.00 Uhr Schloss Steinhöfel: Bei Berlin
Vortrag: Die elysischen Gefilde. Glücks- und Denklandschaften. Eine Topographie

September 2018:

15. 9. 2018: Vortrag Schlosshotel Bad Schandau
Medizin als Philosophie des Menschen - Weltphilosophie und Heiltraditionen

Oktober 2018:

15.-17. 10. 2018: Heidegger-Tagung an der Universität Vilnus, Litauen (Vortrag neben R. Enskat, P. Stekeler-Weithofer, M. Massa u.a.).

19. 10. 2018:
Keynote: Friedenspädagogik im Licht des Großen Friedens

18.-20. 11.2018:

Teilnahme an der Hermann Cohen-Tagung der Konrad Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Humboldtuniversität in Berlin (Leitung: Prof. Dr. Goodman-Thau und Prof. Dr. Georges Kohler).
Vortrag: Hermann Cohens Religionsphilosophie des Monotheismus und die Kritik am nationalistischen Paradigma

2. 12. 18: 9.00 Uhr

Vortrag im Rahmen der Stipendiatentagung der Hanns Seidel-Stiftung über den Menschen als Politisches Wesen

8. 12, 18, 9-12.00 Uhr

Theologisches Seminar Uster: Glaube und Vernunft. Eine Einführung für Christen

13. 12. 18: 19.30 Uhr

Philosophicum Bamberg, Schloss Altenburg:
Subjekt-und Personsein Reflexionen im Blick auf Kritik und Krisis menschlichen Selbstseins